Grünberg 5.jpg
hintergrund2xs.png

Mit Ihrer Veranstaltung für Nachhaltigkeit begeistern

Sie planen eine Veranstaltung zur Nachhaltigkeit - die dabei nicht "noch so ein Event" sein soll, sondern ihr Publikum begeistert! Das ist gar nicht so leicht, denn die Themen sind bereits breit diskutiert. Häufig wird mit neuen Zahlen, Daten und Fakten bewiesen, was vorher schon bekannt war. Das führt die Zuhörer selten zu einer Veränderung. So ist es Christian Weigand ergangen: Lange wusste er von den Problemen, doch er wurde nicht aktiv. Bis sein vorhandenes Wissen mit Emotionen verbunden wurde. Das Konzept Blue Awareness war geboren...

Grünberg 4.jpg
hintergrund2xs.png

Blue Awareness bringt das Wissen in die Herzen

Das Konzept Blue Awareness bringt das Wissen aus den Köpfen in die Herzen. Durch mitreißendes Storytelling entstehen die Emotionen, die Ihre Zuhörer zu Helden machen. Dabei steht der Schutz der Meere im Fokus. Denn für für die Meere kann Christian Weigand, der viele Küsten bereiste, authentisch begeistern. Auch wenn das nächste Meer weit weg sein mag: Jeder kann etwas dazu beitragen, die Meere vor der Plastikflut zu bewahren.

Die wichtigste Botschaft ist jedoch nicht auf die Meere beschränkt, sondern universell: Die eigene Wirksamkeit. "DU bist wichtig! Auf DEINE Handlungen kommt es an." Doch Achtung: Der Weg muss gehbar sein und sollte auch Spaß machen! Keiner kann von jetzt auf gleich "perfekt" sein. Doch jeder kann den ersten (oder nächsten) Schritt in die richtige Richtung machen und die eigene Heldenreise beginnen.

Grünberg.jpg
hintergrund2xs.png

Machen Sie Ihre Zuhörer zu Helden der Meere

Seit 2019 begeisterte Christian Weigand mit seinen Vorträgen in über 70 Events viele tausend Menschen. Ein Teil seines mit dem Klimapreis ausgezeichnetem Engagements sind Vorträge in Kinos, Theatern und bei anderen Veranstaltungen. 

Begeistern auch Sie ihr Publikum mit einem Blue Awareness Vortrag und machen Sie ihre Zuhörer zu Helden der Meere!

Erfahrungsberichte

hintergrund2xs.png
hintergrund2xs.png

"Christian hat etwa 70 interessierte, jungen Menschen mit seinem lebendigen Vortrag in den Bann gezogen. Selbst diejenigen, die sonst bei inhaltlichen Programmangeboten nicht so aufnahmefähig sind, folgten Christian mit großer Aufmerksamkeit. Er konnte gut klarmachen, dass es auf jeden von uns ankommt, dass sich aber auch niemand überfordern soll ... Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern."

Stephan Hübner,

Jugendbildungsreferent, BUNDjugend Hessen