Rettung der Meere

Für alle, die vom Teil des Problems zum Teil der Lösung werden wollen, gibt es auf dieser Seite jede Menge inspirierende Geschichten von Menschen wie Dir und mir, die (manchmal ganz heimlich) zu „Helden des Ozeans“ werden. Viele Videos sind nur auf Englisch verfügbar, alle deutschen Videos/Videos mit deutsche Untertiteln haben eine deutsche Beschreibung.

Rettung der Meere #25

Kathi Heusel

Die Meere versinken im Plastik. Das will Kathi ändern und die ganze Welt soll mitmachen! Da Plastik ein weltweites Problem ist, liegen die Ursachen und Lösungen oftmals weit voneinander entfernt. Um das zu ändern organisiert Kathi einen Online-Gipfel gegen Plastikverschmutzung. Meldet euch kostenlos an und werdet selbst ein Teil der Lösung!

Rettung der Meere #24

Ana Poças

Meeresschutz ist eine Aufgabe für uns alle. Obwohl wir eigentlich alle wissen, was vor sich geht, fällt es uns schwer etwas dagegen zu tun. Darum liebt Ana ihren Job bei Marilimitado. Als Meeresbiologin zeigt sie Kunden die Schönheit des Ozeans und sensibilisiert für den Meeresschutz. Auf dem Wasser läuft auch ihre Kamera auf Hochtouren, denn jede Fahrt wird genutzt um Informationen für die Forschung zu sammeln.

Rettung der Meere #23

Raquel Gaspar

Eine spezielle Fangmethode für Scheidenmuscheln hat im Sado Ästuar für eine starke Verschmutzung mit kleinen Salzbehältern geführt. Als Raquel Gaspar an diesen Ort kam, gründete sie Ocean Alive um etwas daran zu ändern und begann ein Bewusstsein zu schaffen. Heute hat sich viel verändert und die lokale Bevölkerung säubert ihr Ästuar. Ich habe ihnen einen Tag lang dabei geholfen und war total begeistert was diese Menschen beitragen.

Rettung der Meere #22

Eva Diemer

Unmengen an Müll verschmutzen unserer Meere. Eine Möglichkeit gegen dieses Problem anzugehen, besteht darin, kaputte Produkte wiederzuverwerten anstatt sie wegzuschmeißen. Eva Diemer ist eine begeisterte Surferin, die alte Neoprenanzüge upcyclet. Sie ist sich ganz sicher: Jeder kleine Schritt macht einen Unterschied… Und kann auch noch jede Menge Spaß machen!

Rettung der Meere #21

Friday for Future

Um den Klimawandel einzuschränken müssen wir alle zusammenarbeiten. Weltweit gehen aktuell Millionen junger Schüler und Studenten zu den Friday for Future Demonstrationen. In Hanau habe ich einige von ihnen getroffen und herausgefunden, was die Generation zu sagen hat, die die Folgen des Klimawandels noch miterleben wird.

Rettung der Meere #20

Kathi Heusel

CO2 ist eine große Gefahr für unsere Meere. Es verursacht nicht nur den Klimawandel, sondern auch die Versauerung des Ozeans. Da jeder Mensch Sachen konsumiert, hinterlassen wir alle einen Fußabdruck. Kathi versucht ihren durch einen autarken Lebensstil zu verringern. Ein willkommener Nebeneffekt: Sie findet dabei näher zu sich selbst und den Einklang mit der Natur…

Rettung der Meere #19

Paulo Lourenco

Paulo Lourenco ist an und mit dem Meer aufgewachsen. Er ist ein beruflicher Entenmuschel-Sammler und Präsident des lokalen Verbands. Da er in den vergangenen Jahrzehnten einen starken Rückgang der Muscheln beobachten konnte, versucht er nun für einen nachhaltigeren Fang der Tiere zu sorgen, um so ihren Fortbestand zu sichern.

Rettung der Meere #18

Leona Ritter von Stein

Viele Menschen wollen etwas gegen die Vermüllung tun, wissen aber gar nicht wo sie anfangen sollen. Leona hatte die tolle Idee, in deiner Umgebung einen „Ort der Hoffnung“ zu schaffen. Durch das Aufstellen von Aschenbechern bekämpft sie die weltweit am häufigsten gefundenen Verschmutzer: Zigarettenstummel. Ihre Message ist ganz eindeutig: Steck’s ein und lass es nicht fallen!

Rettung der Meere #17

Michael Bilharz

Um die Klimaziele zu erreichen, müssen wir unseren CO2 -Fußabdruck bis 2050 verschwinden lassen. Dieses Ziel erreicht Michael Bilharz schon heute. Dadurch schützt er nicht nur das Klima, sondern auch die Meere. Und das beste daran: Manche "Big Points" seines klimaneutralen Lebens sind ganz schnell und einfach umzusetzen!

Saving the Ocean #16

Janne Paajanen

Janne found a rather exceptional way to spend his birthday: He organized a beach cleanup. To make sure that everyone is coming, he invited his friends to a surprise on the beach. A clever move, as some of his friends committed that they have never done something like it before. A great way to raise a Blue Awareness, Janne!

Saving the Ocean #15

Carlos Velázquez

As he grew up on Gran Canaria, Carlos Velazquez has observed many changes on the island: The waste treatment has evolved in the past decades but also the amount of plastic. He is convinced that the canaries cannot be pessimistic about the problem and does his best to solve the problem by creating a plastic free workplace.

Saving the Ocean #14

Julie Dass

When Julie and her family came to the beautiful island of Gran Canaria they discovered plastic pollution under water and all along the beaches. As she felt that someone had to do something about it, she and her son Nathan (Check episode 12 of Saving the Ocean) founded Oceans4life, an initiative to clean up the island.

Saving the Ocean #13

Jo Hendrickx

It was a moment that Jo Hendrickx describes as the Styro-breakfast. Tons of single use plastics were used in good quality hotels and piled up in the bins. A tipping point for Jo: “I knew I had to do something!” - Travel Without Plastic was born, and Jo is now raising a blue awareness in Hotels all over the world to help them mitigate plastic waste.

Saving the Ocean #12

Nathan Dass

At the age of 15 Nathan Dass moved from the UK to Gran Canaria. As his family found many beaches polluted by plastics and litter, they decided to do something about it. What started as monthly beach clean with roughly 10 people grew into the marine initiative Oceans4life that operates on the whole island. Nathan, that is now co-founder, would have never thought possible what they achieved within the last year…

Saving the Ocean #11

José Moreno

Like many places, Gran Canaria has a big problem with pollution. While many people are seemingly totally unaware of the problem, there are at least just as many that are willing to change the scene! One of them is José Moreno, who runs the Surf Movie Night Canarias to raise an awareness on the Canary Islands. In this episode he talks about his feelings towards living on a polluted island and his optimism for solving the problem.

Saving the Ocean #10

Kevin o'Farrell

Kevin o’Farrell directed and created many different marine exhibitions which were visited by millions of peoples each year. He made good friends with many ocean heroes that pushed the boundaries of how humans could interact with the ocean. That makes him to an amazing storyteller, who shares his adventures with you – for example how he released Kiko aka “Free Willy” into the open ocean.

Saving the Ocean #9

Damian Foxall

Growing up in Derrynane, a little village at the Irish west coast, Damian Foxall had the privilege to experience the pristine beauty of the ocean. Becoming a professional sailor gave him the voice to promote the beauty of the ocean and to raise a Blue Awareness. However, his advice, how to “Save the Ocean”, is not directed to fellow sailors only…

Saving the Ocean #8

Pauline Beades

Oil spills have a devastating impact on the environment. Often oil slicks can’t be stopped to destroy whole ecosystems. We all know pictures of birds covered in oil. But what is the right way to help those poor creatures? What I have learned from the Oiled Wildlife Response Network: The answer is counterintuitive…

Saving the Ocean #7

Lucy Hunt

Lucy Hunt is saving the ocean by running Sea Synergy, a marine awareness centre in her local community. She is a marine biologist and realized that many people weren’t aware of the amount of wildlife in the ocean right in front of them. By taking those people to the beach and in the water she is creating a Blue Awareness…

Rettung der Meere #6

Louise Hastings

Hast du schon mal einen Strand betreten und mehr Müll als Sand vorgefunden? Genau das ist Louise am 1. Juli 2018 passiert. Um etwas dagegen zu tun, hat sie einen Beach Cleanup organisiert. Dieser war ein voller Erfolg und motivierte sie dazu, weiter zu machen. Mittlerweile hat sich der Beach Cleanup in die lokale Bewegung „Keep our beaches clean“ (Haltet unserer Stände sauber) verwandelt und in drei Monaten über 1000 Follower bekommen.

Rettung der Meere #5

Fergal Smith

Als Profi-Surfer lebte Fergal Smith den Traum vieler. Trotzdem entschied er sich gegen dieses Leben und gründete eine ökologische Farm, die Moy Hill Community Farm. In dieser Folge sprechen wir über seine Motivation für diesen Schritt, seine Einstellung zur Surf- und Reise-Industrie und darüber, wie man nachhaltig leben und trotzdem auf Reisen gehen kann.

Rettung der Meere #4

Donal Liston

Finde heraus, wie Donal seinen Heimatort, Ballybunion, zu einem besseren Ort zum Leben und damit auch zu einem schöneren Ort zum Besuchen macht.

 

Ich bin zu einer entlegenen Farm getrampt und wurde von Donal mitgenommen. Während der Fahrt haben wir über Blue Awareness gesprochen und Donal erzählte mir von seinem Einsatz für den Ozean...

Rettung der Meere #3

Fergal Smith

Die irische Big-Wave Legende Fergal Smith hat dem Leben als Profi-Surfer abgesagt und gründete die Moy Hill Community Farm, um ökologisches Gemüse anzubauen. Während er die tollsten Ernten einfährt und seinen Boden immer besser werden sieht, achtet er auch auf den Ozean. Denn auch wenn eine Farm weit vom Ozean entfernt ist, hat sie großen Einfluss auf die Meere…

 

Rettung der Meere #2

Seamus McGoldrick

Ich hatte das große Vergnügen Seamus McGoldrick zu treffen, einen Big-Wave Bodyboarder und Clean Coasts „Mann des Jahres 2017“. Wir haben darüber gesprochen, die Meere zu schützen, indem man das Plastik-Problem auf privater Ebene löst. Und dieser Ansatz ist überraschend einfach…

Rettung der Meere #1

Kevin O'Callaghan

Durch jahrzehntelange Erfahrungen im Outdoor-Sport, konnte Kevin O`Callaghan starke Veränderungen im Ozean beobachten. Er bringt den Erlebnis- und Abenteuer-Pädagogen von morgen bei, wie man für den Naturschutz sensibilisiert. Vor allem, wenn das Umweltproblem ein überwältigendes Ausmaß annimmt. 

Kontakt:

Christian Weigand

chris@blue-awareness.com

Partner & Supporter

PERPETUUM_MOBILITY_Quer.png
Logo.jpg
0000503461_4_prospekt-firmen_bunt.jpg
HAKRO-Block-4c.jpg